Facebook INTERNATIONAL TRAPPIST ASSOCIATION
TrappistenbiereTrappistenbiere
Login: Pass:

Produkte | Trappistenbiere | Trappistenbiere

Bier Mont des Cats (F)

Ein authentisches und originales Rezept!

'Mont des Cats' ist ein Bier mit einem besonderen Charakter, das sich durch Ausgewogenheit auszeichnet.

Das äußere Erscheinungsbild
Das bernsteinfarbene Bier von Mont des Cats hüllt sich in einen goldenen Mantel von dunklem Malz, das aus einer speziellen Mischung der besten Gerste gewonnen wird, die Frankreich zu bieten hat.
Das Bier trägt eine verfeinerte und reiche Schaumkrone. Wegen der großen Menge Hopfen in der Rezeptur bleibt der Schaum lange in seiner schönen Form.
Das Bier kann je nach Geschmack hell oder leicht trüb getrunken werden. Diese Varianten hängen davon ab, ob man den natürlichen Bodensatz mit ausschenkt, der sich als Folge der Nachgärung am Flaschengrund ablagert.

Der Duft
Der vorherrschende Duft von 'Mont des Cats' sind fruchtige Aromen, die während des Gärungsprozesses aus der Hefe freigesetzt werden. Auch riecht man einen Duft aus sorgfältig ausgewähltem Hopfen mit leicht blumigen Zitrus-Akzenten.

Der Geschmack
'Mont des Cats' erzeugt im Mund einen angenehm abrundeten Eindruck, mit der Ausgewogenheit eines Amberbieres. Der dunkle Malz fügt den fruchtigen und blumigen Akzenten ein besonderes Karamellaroma hinzu. Die frische Bitterkeit wird wunderbar durch den leicht bitteren Nachgeschmack ergänzt.

Warum wurde das Bier “Mont des Cats” ins Leben gerufen?

Das Leben der Klostergemeinschaften des Trappistenordens ist nicht in allem festgelegt.
Es geht hierbei in erster Linie um ein monastisches Charisma, das ein Gleichgewicht zwischen dem Gebetsleben und produktiver Arbeit innerhalb der konkreten wirtschaftlichen Realität sucht. Diese Lebensweise muss heutzutage neue Herausforderungen berücksichtigen, besonders die Verantwortung für andere.
So sorgt sich die Gemeinschaft vom Catsberg auch darum, ihre Klostergründung in Madagaskar am Leben zu erhalten … der dort herrschenden bitteren Armut zum Trotz.
Wie in jeder menschlichen Familie ist es wichtig, dass man die Einkünfte und somit auch alles, was man damit produziert, miteinander teilt. Im Falle von Mont-des-Cats geschieht dies durch die enge Verbindung und Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft von Chimay und ihrer wirtschaftlichen Unternehmen.

“Mont des Cats” könnte man also ein ‘Solidaritätsbier’ nennen, das von der Abtei von Chimay für die Abtei Mont des Cats gebraut wird.

Dieses Bier unterscheidet sich von den anderen Trappistenbieren einzig und allein durch die Tatsache, dass es nicht in der eigenen Abtei von Mont des Cats gebraut wird. Darum kann das Bier von Mont des Cats nicht das ATP-Etikett erhalten.

Der Name “TRAPPIST” bezeichnet die Herkunft

Jedes Produkt, das von Trappistennonnen oder Trappistenmönchen stammt (der Orden der Zisterzienser von der Strengen Observanz), verdient den Namen ‘Trappist’: Plätzchen, Schokolade, Champignons, Brot, Reinigungsmittel, Käse, Likör, Bier usw. … Daher werden alle Produkte aus den weltweit 160 Trappistenklöstern als Trappistenprodukte bezeichnet, so auch das Bier “Mont des Cats”; denn es wird in einer Trappistenbrauerei gebraut, konkret: in der Trappistenbrauerei von Scourmont.
Für diese Bezeichnung haben die Produkte also kein Logo nötig !

Das Logo “AUTHENTIC TRAPPIST PRODUCT” ist ein Zertifikat

Es kann lediglich Abteien zuerkannt werden, die Mitglieder der Internationalen Vereinigung Trappist (20 Mitglieder) sind, insofern sie eine Reihe von Bedingungen erfüllen, u.a. diese: Das Produkt muss innerhalb der Abtei hergestellt sein, die es vermarktet. Auf das Trappistenbier von Mont des Cats trifft dies nicht zu; aber dennoch ist es van seiner Qualität her ein Trappistenbier.