Facebook INTERNATIONAL TRAPPIST ASSOCIATION
TrappistenbiereTrappistenbiere
Login: Pass:

Produkte | Trappistenbiere | Trappistenbiere

  Rochefort (B)

Das „Trappistes Rochefort” ist ein dunkles Bier. Es wird in den Mauern der Abtei Saint-Remy in Rochefort gebraut. Da es sich nur um eine kleine Brauerei handelt, können die Mönche und ihre Mitarbeiter die Produktion perfekt überwachen. Der Kenner schätzt an diesem Trappistenbier insbesondere den handwerklichen Charakter. Es wird ausschließlich aus natürlichen Rohmaterialien hergestellt: Quellwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Zucker und Hefe. In der Flasche findet eine zweite Gärung statt, wodurch das „Trappistes Rochefort” seinen vollen Geschmack entfaltet. Hierzu muss es jedoch im Originalglas und bei einer Temperatur zwischen 12 und 14°C getrunken werden.

Nichts hindert Sie also jetzt mehr, persönlich den besonderen Geschmack der verschiedenen Trappistenbiere zu erkunden!
 

 

 

 

 

 

Trappistes Rochefort 6


Dieses Bier hat einen Stammwürzegehalt von 16,50° Plato und einen Alkoholgehalt von 7,5%. Am Gaumen entfaltet sich ein sehr delikates Aroma. Das Rochefort 6 ist das älteste Rochefort-Trappistenbier und wurde empirisch bis Ende des Zweiten Weltkriegs gebraut. Bis zum Jahr 1958 war dies das einzige Rochefort-Bier, das sowohl in Flaschen mit 33 cl als auch in Flaschen mit 75 cl abgefüllt wurde. Ausgeprägter Malzgeschmack, leicht bitter.

 

 

 

Trappistes Rochefort 8


Das Rochefort 8 datiert aus dem Jahre 1955 und ist das jüngste Mitglied der Familie. Ursprünglich wurde dieses Bier nur für die Festzeit um das Jahresende gebraut. Das Rochefort 8 hat einen Stammwürzegehalt von 20,80° Plato und präsentiert sich letztlich mit einem Alkoholgehalt von 9,2%. Mit seiner männlichen Art eignet es sich vor allem für eine Verkostung unter Freunden! Angesichts des großen Erfolgs dieses Biers beschlossen die Mönche um 1960, dieses Bier regelmäßig zu brauen. Dieses Bier wird manchmal auch „Spéciale” genannt.

 

 

 

Trappistes Rochefort 10


Das Rochefort 10 hat einen Stammwürzegehalt von 24,50° Plato und präsentiert sich letztlich mit einem Alkoholgehalt von 11,3%. Bei diesem prachtvollen Bier wird allerdings Zurückhaltung empfohlen! Oft wird es auch als das „Merveille” bezeichnet.