Facebook INTERNATIONAL TRAPPIST ASSOCIATION
Login: Pass:

Produkte | Trappistenkäse | Trappistenkäse

Orval (B)

 

Der Käse von Orval ist ein typisches Produkt der Abtei Orval. Er wird hergestellt aus pasteurisierter Vollmilch von Bauernhöfen aus der unmittelbaren Umgebung, dem Gebiet De Gaume. In Orval wird ein nicht erwärmter, halbfester Käse erzeugt, der in Belgien unter der Bezeichnung "Plateau" verkauft wird.

 

Der Käse von Orval wird nach einem Verfahren hergestellt, das 1816 von den Trappisten der Abtei Port-du-Salut im Departement Mayenne in Frankreich entwickelt wurde. Es waren die Mönche der Abtei Sept-Fons in Moulins (Frankreich), die der Abtei Orval neues Leben einhauchten und die Käseherstellung in die Hand nahmen. Das war im Jahre 1928, zwei Jahre nach der Rückkehr der Mönche.