Die internationale Trappistenvereinigung

Die Internationale Trappistenvereinigung (AIT) vereint gegenwärtig zwanzig Trappistenabteien der ganzen Welt, wo die Trappisten und Trappistinnen eine große Vielfalt an Produkten verwalten und für den Verkauf herstellen. Es handelt sich um eine Vereinigung ohne Erwerbszwecke. Ihr Ziel besteht darin, die außergewöhnliche Qualität ihrer Produkte zu gewährleisten. Ferner schützt die AIT den Namen ‘Trappist®’ und die grundsätzlichen Werte, die mit den Produkten in Verbindung gebracht werden.

Die Mitglieder und ihre Werte

Alle Abteien, die Mitglied der AIT sind, gehören dem Zisterzienserorden der Strengen Observanz an. In ihrem Lebensstil folgen die Trappisten und Trappistinnen der Regel des Heiligen Benedikt (480-547) und der zisterziensischen Spiritualität.

Gebet und Stille

Die wirtschaftlichen Aktivitäten der Mitgliedgemeinschaften stehen unter dem Zeichen des Gebets, der Stille und der Verantwortlichkeit. Die Trappisten und Trappistinnen nehmen an der Verwaltung und manchmal an der Produktion teil. Ihnen liegt das Wohlsein der Mitarbeiter und die Information der Verbraucher am Herzen. Sehr viel Bedeutung wird auch einer umweltbewussten und nachhaltigen Produktion beigemessen. Sie ziehen die  Qualität der Menge vor. Marketing und Verkauf der Produkte tragen sich in eine ethische und solidarische Vision ein.

Die Mitglieder und ihre Werte

Ziel : die AIT überwacht und schützt

Aufgrund ihrer Produktionsaktivitäten unterstehen die Mitglieder der AIT der Marktwirtschaft. Die Mönchswerte, auf denen die Produktion beruht, garantieren jedem Produkt eine einmalige Identität. Die AIT achtet darauf, dass die angeschlossenen Abteien ein gesundes Gleichgewicht zwischen ihrer spirituellen Tradition und den gewerblichen Zielen finden können. Die AIT hilft und unterstützt sie hierbei. Zu diesem Zweck :

  • Schützt sie die Marke Trappist® und ihre gemeinsamen wirtschaftlichen Interessen der Trappistengemeinschaften
  • Erteilt sie angemessene Informationen über den Zisterzienserorden der Strengen Observanz;
  • Fördert sie die Zusammenarbeit zwischen den Abteien ;
  • Entwickelt sie das Netzwerk der Solidarität und der Zusammenarbeit mit anderen Trappistenabteien.
Ziel : die AIT überwacht und schützt

Trappist®, ein geschützter Name

Um den Ursprung ihrer Produkte zu beweisen , können alle Trappistenabteien weltweit den Namen Trappist® mit ihren Produkten verbinden. Die Marke 'Trappist®' ist eine eingetragene Marke. Niemand anders darf die Bezeichnung  Trappist® nutzen.

Echte Herkunft

Da das Mönchsleben die Fantasie vieler Hersteller weckt, achtet die AIT streng darauf, dass der Name Trappist® korrekt benutzt wird. Die AIT ist aus der Notwendigkeit eines solchen Schutzes entstanden : die Vereinigung wurde 1998 gegründet, um den Verbraucher eindeutig über die Herkunft und die Echtheit der Produkte mit der Marke Trappist®  zu informieren. 

Ein Produkt Trappist® mit dem Label ATP

Während alle Trappistenabteien das exklusive Recht haben, den Namen Trappist® zu tragen, können die Mitglieder der AIT eine andere Bezeichnung beantragen : das Label Authentic Trappist Product (ATP). Dieses Label ATP garantiert nicht nur die Abtei-Herkunft des Trappisten®-Produktes, sondern auch dass es unter vollständiger Einhaltung des von der AIT aufgestellten Lastenhefts hergestellt wurde.

NL

Welkom

Welkom
EN

Welcome

Welcome
FR

Bienvenue

Bienvenue
DE

willkommen

willkommen
IT

benvenuto

benvenuto
ES

Bienvenido

Bienvenido

Diese Website greift auf Cookies zurück. Wir nutzen Cookies, damit unsere Website so gut wie möglich für unsere Besucher funktionieren kann. Darüber hinaus nutzen wir auch Cookies für analytische Zwecke. Mehr über unsere ‘Datenschutzpolitik’.

Nein danke Gut